Absagen / Verschiebungen

Infolge der Unsicherheiten betreffend Corona-Lockerungen hat der Vorstand beschlossen die Hauptversammlung vom 6. Mai und den Imkerhock vom 7. Mai ab zu sagen.
Die Hauptversammlung wird voraussichtlich im Frühherbst durchgeführt.
Der Hock eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Aktualisiertes Jahresprogramm >>>


BLW-Schutzprojekt

Das aktuelle Infoschreiben und die entsprechenden Antragsformulare findest Du hier >>>

Lehrbienenstand

Lehrbienenstand Mettlen

Im Jahre 1969 ging mit der Eröffnung des Lehrbienenstandes in Netstal für die Glarner Bienenfreunde ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Der Kanton Glarus stellte dem Verein ein neues Bienenhaus samt Liegenschaft für seine Zwecke zur Verfügung. Die Ausbildung der angehenden Jungimker konnte von nun an in dem vom Verein geführten Bienenhaus vorgenommen werden. Das Haus diente seither auch zur Weiterbildung, als Repräsentationsobjekt für Besuche und vor allem auch als Lokal für die Vorstandssitzungen in den wärmeren Monaten des Bienenjahres. Im Rahmen des 125-Jahr-Jubiläums konnte der Verein das Bienenhaus vom Kanton übernehmen. Der Lehrbienenstand wurde 2007 renoviert und den heutigen Anforderungen der Bienenzucht angepasst.

Lehrbienenstand.jpg

Er bietet Platz für bis zu 12 Bienenvölker, dient nach wie vor als Kurs- und Sitzungslokal sowie neu auch als Vereinsarchiv. Seit der Eröffnung des vereinseigenen Bienenlehrpfades im Jahre 2010 ist das Bienenhaus jeweils der Schluss- und Höhepunkt bei Führungen von Schulklassen und weiteren interessierten Gruppen.

Absagen / Verschiebungen

Infolge der Unsicherheiten betreffend Corona-Lockerungen hat der Vorstand beschlossen die Hauptversammlung vom 6. Mai und den Imkerhock vom 7. Mai ab zu sagen.
Die Hauptversammlung wird voraussichtlich im Frühherbst durchgeführt.
Der Hock eventuell zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Aktualisiertes Jahresprogramm >>>


BLW-Schutzprojekt

Das aktuelle Infoschreiben und die entsprechenden Antragsformulare findest Du hier >>>